News

Witold Moniewski neue Lehrkraft für Kontrabass

Ab August 2018 unterrichtet Witold Moniewski an unserer Schule Schüler im Fach Kontrabass.

Witold Moniewski wurde 1990 in Inowrocław (Polen) geboren und schloss sein Bachelorstudium 2010 an der Musikakademie Feliks Nowowiejski in Bydgoszcz (Polen) bei Joanna Krempeć-Kaczor ab. Es folgte der Masterabschluss 2013 in Performance Klassik und 2014 in Solo Performance an der Hochschule Luzern-Musik bei Professor Božo Paradžik. Er wurde mit dem Anerkennungspreis des Edwin Fischer-Wettbewerbes ausgezeichnet (2012) sowie mit dem 3. Preis des Rahn Kulturfonds (2014). Als Solist trat er unter anderem mit dem Luzerner Sinfonieorchester (2014), mit dem Luzerner Chamber Orchestra (2015) sowie mit dem Ensemble Les Chambristes (2016) auf. Als Orchestermusiker spielte er unter anderem im Tonhalle Orchester Zürich, im Orchester La Scintilla der Oper Zürich, an den Salzburger Festspielen mit Cecilia Bartoli, im Mahler Chamber Orchestra sowie als Stimmführer im Berner Symphonieorchester. Seit dem 1. September 2013 ist er Solokontrabassist bei Theater Orchester Biel Solothurn.

Wir freuen uns, Witold Moniewski an unserer Musikschule als Lehrkraft begrüssen zu dürfen und wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Tätigkeit!